Detail - Zukunftsblick

Beratung über Verwaltung der Zukunft

08. Juli 2016

Insgesamt 300 Kirchenvorstände aus dem Erzbistum Paderborn haben im Mai über die Anforderungen an eine Verwaltung der Zukunft beraten. Insgesamt fanden in den vergangenen Wochen acht Termine in sieben unterschiedlichen Regionen statt, zu denen Erzbischöfliches Generalvikariat, Gemeindeverbände und Dekanate gemeinsam eingeladen hatten.

Insgesamt 300 Kirchenvorstände aus dem Erzbistum Paderborn haben im Mai über die Anforderungen an eine Verwaltung der Zukunft beraten. Insgesamt fanden in den vergangenen Wochen acht Termine in sieben unterschiedlichen Regionen statt, zu denen Erzbischöfliches Generalvikariat, Gemeindeverbände und Dekanate gemeinsam eingeladen hatten. Im Fokus der Veranstaltungen, die alle dem gleichen Ablauf folgten, stand keine Bewertung des Heute oder der Vergangenheit, sondern die Frage, wie Verwaltung in den Pastoralen Räumen die pastorale Arbeit vor Ort zukünftig am besten unterstützen kann.

Bereits Anfang des Jahres hatten sich Pfarrer, die einem Kirchenvorstand vorstehen, zu ähnlichen Veranstaltungen getroffen und über das gleiche Thema beraten.

Bei den Beratungen nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer drei verschiedene Rollen ein: die des "Träumers", der visionär agiert und Ideen liefert, die des "Realisierers", der nach der Umsetzbarkeit dieser Ideen fragt und die des "Kritikers", der vor allem die Risiken in den Blick nimmt, die durch die neuen Ideen entstehen können.

Im Folgenden stellen wir eine Auswertung der Treffen mit den Kirchenvorständen zur Verfügung und dokumentieren die Ergebnisse aller acht Beratungstage sowie der Beratungen mit den leitenden Pfarrern.

Auswertung der Beratungstage mit den Kirchenvorständen

pdf zum Download

 

Treffen von leitenden Pfarrern

  • in Schloß Gehrden, Brakel (19. Januar 2016),
  • in der Katholischen Akademie Schwerte (27. Januar 2016)
  • im Josef-Gockel-Haus, Kirchhundem (3. Februar 2016)

Zusammenstellung der Fotoprotokolle zum Download

 

Beratungstage für Kirchenvorstände

3. Mai 2016, Bergkloster Bestwig
Fotoprotokoll zum Download

9. Mai 2016, Katholisches Centrum Dortmund
Fotoprotokoll zum Download

11. Mai 2016, Katholische Akademie Schwerte
Fotoprotokoll zum Download

17. Mai 2016, Bildungs- und Gästehaus Liborianum, Paderborn
Fotoprotokoll zum Download

19. Mai 2016, Heinrich-Lübke-Haus, Günne
Fotoprotokoll zum Download

23. Mai 2016, Kirchenzentrum Hl. Geist, Olpe
Fotoprotokoll zum Download

30. Mai 2016, Bildungs- und Gästehaus Liborianum, Paderborn
Fotoprotokoll zum Download

30. Mai 2016, Pfarrheim St. Jodokus, Bielefeld
Fotoprotokoll zum Download

 

Präsentation zu den Veranstaltungen
Download als pdf


Beitrag drucken

Weitere Artikel

Verwaltungsleitung soll Pfarrer und Gremien entlasten

Gesamtpfarrei St. Ewaldi Dortmund ist Pilotraum für neue Kirchenverwaltung […]

14. Dezember 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

„Offene Arme“ für die Verwaltungsleitung

Gremien und Pastoralteam im Pastoralverbund Stockkämpen freuen sich auf Entlastung bei Verwaltungsaufgaben […]

13. Dezember 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

Eine "Spiegelaffäre" in Bielefeld

16 lebensgroße Spiegelfiguren lassen die Besucher der St. Jodokus-Kirche in der Innenstadt von Bielefeld […]

08. Dezember 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

Gemeinsames Treffen der Resonanzgruppen

Mit dem Fazit „einer erfreulichen und effektiven Zusammenarbeit“ endete jetzt das erste gemeinsame Treffen […]

05. Dezember 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

Gute Seite fürs Ehrenamt

Eine neue Broschüre mit dem Titel „Gute Seiten fürs Ehrenamt“ fasst Erfahrungen und Erkenntnisse der […]

05. Dezember 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr
nach oben