Detail - Zukunftsblick

Neues im Shop

15. Januar 2016

Ab sofort im Shop: Das Zukunftsbild-Kreuz mit 11,5 cm Höhe.

Ab sofort im Shop: "Zukunftsbild to go"

Vielfach wurde der Wunsch geäußert, dass das Zukunftsbild-Wandkreuz in einer kleineren Form zu haben ist als bisher. Dies ist ab sofort der Fall.

Vielfach wurde der Wunsch geäußert, dass das Zukunftsbild-Wandkreuz in einer kleineren Form zu haben ist als bisher. Dies ist ab sofort der Fall: Im Zukunftsbild-Shop gibt es für den Preis von 18 Euro ab sofort ein Wandkreuz mit einer Höhe von 11,5 cm Höhe. Nach wie vor sind aber auch dir Kreuze mit 30 cm, 50 cm und 100 cm Höhe erhältlich.

Noch etwas ist neu im Zukunftsbild-Shop: Unter "Materialien" gibt es ab sofort das "Zukunftsbild to go". Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein in den Farben des Zukunftsbildes gestalteter Kaffee-Becher, in dem kleine Kärtchen mit Impulsfragen zu finden sind. Diese Impulse dienen der persönlichen und gemeinschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Zukunftsbild. Dabei orientieren sie sich an den zwölf zentralen Aussagen zum Zukunftsbild. Die Becher können zum Beispiel bei Veranstaltungen eingesetzt werden, um einen ersten Zugang zum Zukunftsbild zu ermöglichen.

http://www.zukunftsbild-paderborn.de/online-shop/


Beitrag drucken

Weitere Artikel

„Christus in Beverungen groß werden lassen“

Die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen im Dekanat Höxter besteht seit 2013. Sie umfasst zwölf meist […]

19. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

Da begegnen sich Schule und Kirche …

Seit August 2015 arbeiten im Erzbistum Paderborn drei Projektstellen „Kirche und Schule im Dekanat“ daran, […]

17. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

"Auf die Couch"

Eine Ausstellung der KHG Dortmund zeigt ab dem 15. Oktober bewegende Geschichten von insgesamt 22 Menschen.  […]

14. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

„Kirche auf Rädern“

Im Erzbistum Paderborn sind originelle Fahrzeuge unterwegs. Seit 2014 röhrt über die Straßen von Asseln, […]

10. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr

Systematisches Freiwilligenmanagement im Mittelpunkt

21 Frauen und Männer haben im Haus Maria Immaculata den ersten „Aufbaukurs Ehrenamtsentwicklung“ erfolgreich […]

05. Oktober 2017

Kat: Zukunftsblick
> mehr
nach oben